header-news

aventron erwirtschaftet im ersten Halbjahr 2018 46.5 Mio. CHF und einen EBIT von 15.6 Mio. CHF

Umsatz und EBIT wachsen gemäss den vorläufigen Resultaten gegenüber dem Vorjahr um 26%.  

Neu zugekaufte Kraftwerke, Inbetriebnahme von Kraftwerken im Bau und schliesslich eine Stärkung des Euro-Kurses trugen alle zum starken Umsatz und EBIT-Wachstums um 26% auf 46.5 Mio. CHF beziehungsweise 15.6 Mio. CHF bei. Die EBITDA-Marge erhöht sich leicht auf 70% und die EBIT-Marge bestätigt sich bei 34%, beides sehr erfreuliche operative Margen. Die Segmente Wasser, Wind und Sonne trugen ausgewogen zum Umsatz bei.