header-news
Offenlegung von Beteiligungen

Am 17. August 2012 hat die Kleinkraftwerk Birseck AG (KKB AG) wie vermeldet eine Kapitalerhöhung abgeschlossen. Neu beträgt das Aktienkapital 4’389’140.– Franken. Nach Vollzug dieser Kapitalerhöhung hält die Aktionärin Energie Wasser Bern (ewb), Bern, 500’000 Aktien (11.39 % der Stimmrechte) und die Aktionärin UNITe, Lyon, 140’000 Aktien (3.19 % der Stimmrechte).

Diese Publikation erfolgt, da die KKB AG ihr mitgeteilte Informationen über die Veränderungen bei den Stimmrechten gestützt auf Art. 21 des Schweizer Börsengesetzes veröffentlichen muss.

Weitere Informationen:

  • Cédric Christmann, Präsident VR Kleinkraftwerk Birseck AG, Telefon 061 415 45 70

Schreibe einen Kommentar