header-news
Sonne produziert Strom

Auf dem Dach des Kultur- und Sportzentrums Bruckfeld (Kuspo) in Münchenstein befindet sich seit kurzem eine Photovoltaikanlage der Kleinkraftwerk Birseck AG (KKB AG). Die Anlage wurde am 19. September der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Kultur- und Sportzentrum Bruckfeld (Kuspo) ist ein Wahrzeichen der Gemeinde Münchenstein. Es besitzt einen Saal, eine Bühne, ein Foyer sowie eine Dreifach-Sporthalle. Auf dem Kuspo-Dach hat die Birseck Solar AG, eine Tochtergesellschaft der KKB AG, in eine Photovoltaik-Grossanlage investiert. Die integrierte Anlage, welche von der EBM Ecotec AG gebaut wurde, wertet das Gebäude architektonisch auf. Die gegen Süden ausgerichtet Fläche mit den Photovoltaik-Panels ist aus einem Guss gestaltet. Sie besitzt weder Aussparungen noch störende Aufbauten. Die Fläche der Anlage beträgt 600 Quadratmeter. Insgesamt sind 357 Photovoltaikmodule montiert. Die installierte Leistung beträgt 91 Kilowatt-Peak. Sie produziert jährlich rund 90 Megawattstunden Strom. Dies entspricht einem Jahres-Energieverbrauch von 20 Haushalten. Der Strom wird ins Netz der EBM eingespeist.
Am 19. September wurden die neuen Anlagen offiziell eröffnet und in Kurzreferaten vorgestellt. Die Bevölkerung hatte die Möglichkeit, einen Blick auf die neue Anlage zu werfen.

 

Weitere Informationen:

  • Dominik Baier, Verwaltungsrat Kleinkraftwerk Birseck AG, Telefon 061 415 44 58

Schreibe einen Kommentar